Stefan Reuß. Unser Landrat.

Neue Einwohnerzahlen liegen vor – Bevölkerung im Werra-Meißner-Kreis wächst weiter

„Wir können nun das dritte Jahr in Folge eine sehr erfreuliche Bevölkerungsentwicklung feststellen“, kommentiert Landrat Stefan Reuß die neue Statistik zur Bevölkerungsentwicklung. Danach ist die Bevölkerung im letzten Jahr im Kreis um 136 Personen gewachsen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es erneut mehr Zuzüge gegeben hat und diese den demografisch bedingten Sterbeüberschuss deutlich übertroffen haben. Insgesamt ist die Bevölkerung dadurch auf 101.101 Personen angewachsen. Den größten Zuwachs konnte dabei die Stadt Sontra erreichen.

„Diese erfreuliche Entwicklung zeigt, dass alle Maßnahmen zur Gestaltung des demografischen Wandels greifen“, so Landrat Stefan Reuß. Gleichzeitig unterstreicht der Landrat, dass „eine Dezentralisierung von Landesverwaltungen die Dynamik verstärken und den Ländlichen Raum weiter stärken könnte.“

„Wir werden deshalb unseren Weg zur Erhaltung und zum Ausbau der sozialen Infrastruktur konsequent fortsetzen und die Herausforderung, die aus dem Ärztemangel entsteht, aktiv angehen. Gleichzeitig stärken wird die Region weiterhin nachhaltig, in dem wir den Breitbandausbau bis Ende 2019 abschließen werden“, unterstreicht der Landrat.