Stefan Reuß. Unser Landrat.

Uwe Koch und Werner Schäfers zum Antrittsbesuch bei Landrat Stefan Reuß

Uwe Koch neuer Amtsleiter des Amtes für Bodenmanagement Homberg (Efze). Werner Schäfers neuer Vorsitzender des Gutachterausschusses.

Werner Schäfers ist der neue Vorsitzende des Gutachterausschusses für Immobilienwerte für den Bereich des Werra-Meißner-Kreises. Er erhielt seine Bestellungsurkunde jetzt im Beisein des Landrates des Werra-Meißner-Kreises, Stefan Reuß, durch den Präsidenten des Hessischen Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation, Dr. Hansgerd Terlinden, und wird diesen Vorsitz die nächsten fünf Jahre ausüben. Der seit 01. Februar 2016 neue Amtsleiter des Amtes für Bodenmanagement Homberg (Efze), Uwe Koch, nutzte den gemeinsamen Termin ebenfalls für ein erstes Treffen mit Landrat Stefan Reuß.

Werner Schäfers ist seit 1994 als Gutachter im Gutachterausschuss für den Bereich des Werra-Meißner-Kreises, seit 2005 auch im Gutachterausschuss für den Bereich des Landkreises Hersfeld-Rotenburg tätig. Er bringt somit die Erfahrung seiner über 20-jährigen Gutachtertätigkeit ein. Der 51-jährige Eschweger ist Fachbereichsleiter im Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze).

Die Ernennung des neuen Vorsitzenden im Landgrafenschloss in Eschwege nutzte Landrat Stefan Reuß um dem Vorgänger von Werner Schäfers, Hans Jürgen Bubenik, für seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender des Gutachterausschusses zu danken. Hans Jürgen Bubenik hatte den Vorsitz seit 25 Jahren ununterbrochen inne. Seine Amtszeit als Vorsitzender endete jetzt automatisch durch den Eintritt in den Ruhestand. Er wird dem Gutachterausschuss aber weiterhin als Gutachter zur Verfügung stehen.

IMG_7835

Bildunterschrift: Uwe Koch, Klaus-Peter Weis, Jürgen Bubenik, Heike Schmachtel, Hansgerd Terlinden, Werner Schäfers (v.l.n.r.) waren anlässlich der Urkundenaushändigung durch Landrat Stefan Reuß (r.) zu Gast im Landgrafenschloss.